Eine Idee wird zur Erfahrung

Ich habe bereits an vielen Stellen in aller Ausführlichkeit die Theorie dargelegt und möchte das hier nur ganz kurz wiederholen:

Ideen verwirklichen sich in unserem Leben als Erfahrung, wenn wir mit unserem Verhalten auf Ideen reagieren.

Der Mensch ist es gewöhnt, auf Ziele hinzuarbeiten:

Man setzt sich ein Ziel und dann bemüht man sich, dieses Ziel zu erreichen.

Im Fall der gesunden Ernährung ist das Ziel Gesundheit und ein langes Leben.

Aber Ziele werden im Leben der Menschen seeeeehr oft nicht erreicht.

Und das hat einen einfachen Grund:

Das Ziel ist nicht allein entscheidend, sondern viel entscheidender sind die Ideen, welche das Handeln eines Menschen antreiben.

Und das sind andere Ideen.

Und diese Ideen können dem eigentlichen Ziel völlig zuwiderlaufen.

So ist es auch bei gesunder Ernährung.

Das Ziel ist Gesundheit. Aber die Idee, welche das Handeln antreibt ist "Nahrungsmittel XY ist nicht gut für mich." Und das ist die Idee, welche sich als Erfahrung verwirklicht.

nächstes Kapitel: Wenn gar nichts mehr geht
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten:
Stichworte:
Gesundheit