Zucker ist ungesund

Das ist eine der ersten Sachen, die nahezu jedes Kind lernt:

"Süßigkeiten sind ungesund!"

Und damit haben Kinder gleichzeitig eines ihrer ersten Probleme:

Süßigkeiten schmecken sooooo gut, aber sie sind ungesund.

Der Problemkreislauf, der bei den meisten Menschen nahezu die gesamte Lebensenergie wegfrisst, hat begonnen.

Das Kind beginnt, gegen seinen Süßigkeitenappetit anzukämpfen. Kinder können das noch viel weniger gut als Erwachsene. Also strengt sich das Kind mehr an und noch mehr. Meistens mit wenig Erfolg. Also hat es ein schlechtes Gewissen.

Und die ganze Zeit folgt das Kind in seinem Verhalten dieser Idee: "Süßigkeiten sind ungesund!"

Deshalb beginnt sich diese Idee immer mehr als Erfahrung zu verwirklichen.

Und was haben wir dann?

Diabetes!

Man muss an dieser Stelle klar sagen, dass Diabetes nicht in erster Linie die Folge des Zuckerkonsums ist, sondern die Folge jener suggestiven Idee:

"Süßigkeiten sind ungesund!"

Wenn ein Mensch dann nämlich Diabetes hat, dann ist genau das Realität: "Zucker ist ungesund!" Dann ist der Zucker nämlich tatsächlich ungesund - so ungesund, dass man gar keinen mehr essen kann.

Beim Zucker ist für viele Menschen ein echter Teufelskreislauf in Gang:

Zucker hat ein hohes Suchtpotential. Gleichzeitig darf man Zucker eigentlich nicht essen, weil er ja ungesund ist. Also gerät man in eine Mühe von Anstrengungen, Versagen und schlechtem Gewissen. Und als Resultat von all dem schließlich auch noch Diabetes.

Dieses Problem lässt sich nur lösen, wenn die Dinge in ihre natürliche Ordnung zurückfallen:

  1. Sucht überwindet man nur, wenn die eigentlichen Ursachen gelöst werden. Das bedeutet, zu einem erfüllten Leben zu finden.
  2. Und Zucker in Form von Süßigkeiten oder Sonstigem ist in Maßen ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens. Wirklich ungesund wird der Zucker erst dadurch, dass wir glauben, dass er es ist und dann dagegen ankämpfen.
nächstes Kapitel: 2-3 Liter Wasser am Tag (Beispiele)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten:
Stichworte:
Versagen
Diabetes
Erwachsene
Kinder